Versand und Rückgabe kostenlos für alle Bestellungen

Boutique
NEUHEITEN ALLES ANZEIGEN NEUHEITEN
DAMEN DAMENMODENSCHAU FRÜHJAHR/SOMMER 2023 Mehr Entdecken DAMEN
HEIM ALLES ANZEIGEN HEIM
DÜFTE ALLES ANZEIGEN DÜFTE
GIFT GUIDE ALLES ANZEIGEN GIFT GUIDE
NEUHEITEN / ETRO NEUHEITEN DAMEN FS23 HERREN FS23 ALLES ANZEIGEN
DAMEN / DAMENMODENSCHAU FRÜHJAHR/SOMMER 2023 ALLES ANZEIGEN
HERREN / HERRENMODENSCHAU HERBST/WINTER 2023-2024 ALLES ANZEIGEN
HERREN / HERRENKOLLEKTION FRÜHJAHR SOMMER 2023 ALLES ANZEIGEN
GIFT GUIDE / ETRO GIFT GUIDE FÜR SIE FÜR IHN FÜR DAS HEIM ALLES ANZEIGEN

HERRENMODENSCHAU-KOLLEKTION HERBST-WINTER 2023/24

ETROMATTERS

Als Modehaus wurde ETRO auf der Materie konstruiert, die die Mode bestimmt: dem Stoff. Marco De Vincenzo liefert seinen Gesichtspunkt zu diesem Thema und konstruiert seine erste Herrenmodenschau-Kollektion für die Maison rund um die Materie: eine Hommage an die Wurzeln von ETRO und eine Art und Weise, eine Verbindung mit der eigenen persönlichen Vergangenheit herzustellen. Die Maison ETRO und Marcos Heim überlagern und mischen sich, woraus sich ein tiefes Gefühl der Häuslichkeit ergibt, im Hintergrund Stoffstapel, die aus den ETRO-Archiven stammen und dazu bereit sind, die Umrahmung für die Modenschau darzustellen.
Der kreative Werdegang entsteht aus dem Gefühl der Beruhigung, die eine Decke aus Jacquard-Samt bietet, die Marco als Kind liebte und deren Motiv auf weiten Mänteln und Wolljacken reproduziert ist.
Die Haptik ist wesentlich, mit Jacquard und Flechtarbeiten, die gegenüber den Prints überwiegen. Die Teile sind zusammengestellt und -gesetzt, um sowohl Seh- als auch Tastsinn anzuregen: dreidimensionale Häkel-Früchte wachsen auf Pullovern, Flicken aus Melton definieren die Kragen der Sakkos, psychedelische Wirbel verflüssigen sich auf flauschigen Pullovern.

Stoffe mit Tapetenmustern für die Blousons, lange Tuniken und Freizeitanzüge, die an Zelte erinnern, Hemden wie Tischtücher. Shorts und Teddy-Tops bieten noch mehr heimelige Intimität. Fremden Blicken verborgen sind die gemusterten Futterstoffe, ein privates Wohlgefallen, das das Spiel von Motiven und Texturen noch weiter verstärkt und bei dem Tartanmuster - einer der ersten Erfolge von ETRO - die Hauptrolle spielen. Die Kleidungsstücke im Schneiderstil sind schmal und langgestreckt. Nachts erblühen kleine Blumen auf den Revers und Kummerbunden von Smokings. Die Idee, Öffentliches mit Privatem, Familiäres mit Gesellschaftlichem zu verschmelzen, setzt sich in den Accessoires fort: Aladin-Pantoffeln aus Filz mit dicken Sohlen, Pantoffel-Sneaker mit Nieten, Shopper aus Jacquard-Samt und übergroße, mit Laser geschnittene Körbe, die für den alltäglichen Gebrauch oder als Einrichtungsobjekt für das Heim geeignet sind. Der Schwerpunkt auf Materie und Häuslichkeit stellt die psychedelische Aufpfropfung einer Reise rund um das eigene Zimmer dar, und darüberhinaus.